bg_kg

Wetter in Asia

Wechselkurs

Информер валют по НБКР с сайта exchange.kg

Wir sind in sozialen Netzwerken

facebook


Übersicht Uzbekistan PDF Drucken

uz_flagUzbekizstan - ist eine sehr wunderschoene und warme Land, die schon set vielen Jahren für viele Reisende sehr hoch interessant ist. Uzbekizstan ist unglaublich Gastfreundlich, hier werden Sie ganz herzlich begrüssen. Das ist eine sehr wunderbare Land mit voll ihre Ressourcen. Die Natur wird mit der Verschiedenartigkeit überaschen, heße Sände von Kysyl Kum Wüste, die Marschrichtungen von mehreren Karavannen, Tien Schan und Pamir Berketten, leblose Steppen und Wüsten die mit Oasisquellen sich wechseln, wo Baumwolle,uz_gerb Feige, Reis und Weintrauben wachsen. Grüne Ebene sind mit schneebedeckte Berge umgegeben. Tausend Flüsse abfließen von Bergen, und flißen in große Flüsse Amurdarja und Syrdarja ein. Vor langer Zeit ist Uzbekizstan eine Brücke zwieschen Länder und vielen Leute, ein Kreuzweg von Grosse Seidene Straße, ein Ort des Treffenpunkts verschiedene Sprachen, Kultur und Zivilisationen. Gerade hier lag der Große Seidene Sraße, und hat China, Indien, Zenral Asien, Iran, Irak und auch Der Nahe Osten und das Mittelländische Meer verbunden. Zahlreiche Karavannen haben Seide, Porzellan, Würze, und Edelsteine, Teppig, und Arzneie geliefert. Uzbekizstan hat Vieles erlebt, Aufschwung und Fallen der Zivilisation, Krieg von Große Reich, Völkerwanderung, wunderschöne Architektur u.s.w. Sie werden Vieles erleben.
Herzlichen Willkommen in Uzbekizstan.

Der Politische Struktur des Landes

Heutige Status, Selbständige demokratische Uzbekische Republik.
Staatsform, Einheitsstaat.

Staatsspitze, Präsident der Uzbekische Republik, wird auf 7 Jahre gewählt. Heutige Präsident wurde am 23. December in 2007 gewählt.

Statssymbol, Flagge, Wappen

Die Flagge.
Am 18. November 1991 hat Uzbekistan seine neue Staatliche Flagge. Es bestehet aus drei gleichen Streifen, blaue, weiß und grün. Weiße Streifen sind mit rote Linie eingefasst. Oberste blaue Streifen hat Halbmond und 12 weße Sterne. Blaue Farbe symbolisiert der Himmel und das Wasser- zwei haupte Lebensquellen. Weiße Streifen symbolisiert Frieden und ein Wunsch der gutherzige Weg. Grüne Streifen – Naturfarbe, Neues Leben (Navruz) und außerdem das ist die Farbe von Islam.

Das Wappen.

Das Wappen Uzbekistans existiert seit der Auflösung der Sowjetunion und wurde am 2. Juli 1992 offiziel bestätigt.
Das Wappen ist kreisförmig und trägt hauptsächlich die Nationalfarben Blau, Weiß und Grün.
In der Mitte schlägt ein Xumo - Xumo ist Nationalvogel, der für Freiheit steht. Im Hintergrund ist ein Blick über Usbekistan aufgemalt. Die aufsteigende Sonne über den Bergen mit den dazugehörigen Sonnenstrahlen runden das Bild ab.

Die Sprache
Staatssprache ist das Uzbekische, Schrift ist Latein. Rusische Sprache gilt als internationalle Kommunikationsmittel.

Religion- Sunitische Islam, aber gilt nicht als Staatsreligion, rusische Orthodoxe.

Die Währung
Nationale Geldeinheit ist Sum.

Botschaften und Konsulatamten
Uzbekistan hat mehr als 30 Botschaften und etwa 10 Konsulatamten auf dem Asiatische und europäische Länder, und auch in USA.

Die Fläche 447, 800 km² Die Ausdehnung Usbekistans beträgt von Westen nach Osten etwa 1.425 km und von Norden nach Süden etwa 930 km.

Die Geographie
Uzbekistan liegt im Zentralasien, gränzt im Westen und Norden mit Kasachstan, im Osten mit Kirgisistan, im Südosten mit Tadschikistan und Afganistan und im Süden mit Türkmenistan. Uzbekistan wurde 1991 unabhängig.

Das Klima
Je nach Region herschen kontinentales Feuchtklima, gemäßigtes Steppenklima, Wüstenklima. Im Sommer wird im Schatten +40-45 warm, im Winter kann manchmal bis -7, 10 sein. Regen sind selten.



Bevölkerungszahl : 25 981 600 Menschen, Bevölkerungdichte – 50, 1 km²

Haupstadt: Taschkent

Zeitzone UTC +5

Die Zoll Fomalitäten

Die Ankommende Gäste fühlen sich folgende Dokumenten - Zollerklählung, es muss man alle Wertsachen verzollen und bis zum Ausreise Das behalten. Ohne Anmeldepflicht darf mann nicht mehr als 4000 USD importieren.

Nationale Festtage:
• 1. Januar – Silvestertag
• 8. März – Internationale Frauen Tag
• 21. März – Nawruz
• 9. Mai – 2. Weiltkriegsendetag
• 1. September – Unabhängigkeitstag
• 1. Oktober – Lehrerstag
• 8. December –Verfassungstag

Immer noch sind die folgenden Feste im jährlichen Kalender fest verankert: Nawruz, das Frühlingsfest, das Tulpensammelfest, Erntefest und dazwischen sämtliche Islamische und usbekische Nationalfeste. Sie bieten den idealen Anlass zur Durchführung von zahlreichen Spielen und Riten, die auf Jagt, Landwirtschaft und Viehzucht, Handwerk, dem Mond-und Sonnenkalender basiert sind. Nawruz wird zur Zeit der Tagundnachtgleiche gefeiert und gilt als Fest des Erwachens der Natur und der Aufnahme landwirtschaftlicher Tätigkeit. Nawruz wird mit grossem Einsatz gefeiert, es gibt Jahrmärkte an denen die hiesigen Schausteller und Clowns (Maskaraboz) auftreten und auch das Reiterspiel Kurash oder Kup Kari wird mit Begeisterung ausgeführt und mitverfolgt.